Projekt: Abschlussarbeit „Das Flüstern des Orients“

Kommunikationsdesign-Absolventin der FH Aachen Franziska Meiners machte es sich zur Aufgabe durch Ihre Abschlussarbeit Das Flüstern des Orients zu zeigen, wie wichtig Literatur ist, um auch Kindern in der Flüchtlingskrise zu helfen.

In Ihrem Text zu Ihrer Arbeit heißt es:

Wie die Studie von World Vision im März 2016 zeigte, wird geflüchteten Kindern in Hinblick auf Integration noch nicht genügend Beachtung geschenkt. Die geflüchteten Kinder müssen die Möglichkeit erhalten, soziale Bindungen, auch zu deutschen Kindern aufbauen zu können. Einen wichtigen Beitrag kann hierbei Literatur leisten. Dabei geht es vor allem um das Wecken von Neugierde und Toleranz für die jeweils andere Kultur und deren Eigenarten, durch deren Abbildung und interkulturellen Dialog. „Das Flüstern des Orients“ versteht sich als illustrierte Sammlung arabischer Märchen, die einerseits die traditionsreichen, arabischen Geschichten als Teil des immateriellen Kulturerbes konserviert und neu zum Leben erweckt. Andererseits wird die Integration der Kinder durch kreative Teilhabe und kulturellen Austausch gefördert und ihre kulturelle Identität in beide Richtungen gestärkt.

KD_Meiners_Franziska_web3.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s